Färbe die Welt orange!

Unter diesem Motto ruft die UN- Women- Kampagne seit 1991 zur Beleuchtung (öffentlicher) Gebäude weltweit auf, um ein Zeichen gegen die Gewalt an Frauen zu setzen.

In diesem Jahr beteiligt sich die Gemeinde Fleckeby  mit einem orangenen Licht in der Sozialstation, das vom 25.11. – 10.12. jeweils in den Abendstunden leuchten wird.

„Nina Jeß, die Gleichstellungsbeauftragte des Amtes, brachte die Idee auf dem Amtsausschuss ein. Wir unterstützen die Aktion als Gemeinde sehr gern, denn das Thema verdient eindeutig noch mehr öffentliche Aufmerksamkeit“, so der Sozialausschussvorsitzende, Felix Grabowski.

Das Hilfetelefon für Frauen ist erreichbar unter 0800- 116016 oder unter www.hilfetelefon.de

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.